Kategorien
Bez kategorii

Der Anzug und die Schuhe

Es ist bekannt, nicht von heute an, dass die ideale Wahl von Zubehör und Accessoires für das Styling einen großen Einfluss auf unser Image hat. Der Mann von heute ist sich viel bewusster, wie er sich kleiden muss, was in der Mode kombiniert werden kann und was nicht, um keine Faux-pas zu begehen.
Die Wahl der richtigen Schuhe für einen Anzug ist von großer Bedeutung. Die Auswahl an Modellen und Farben auf dem heutigen Markt ist viel größer als die von einem Dutzend oder sogar noch vor einigen Jahren. Ebenso wie Anzüge in verschiedenen Stilen und Farben erhältlich sind, spielt die richtige Wahl der Schuhe eine sehr wichtige Rolle. Es gibt einen Kanon, der davon ausgeht, dass ein Mann mehrere Grundtypen von Schuhen in seiner Garderobe haben sollte, um immer gut und stilvoll auszusehen und für jede Situation richtig gekleidet zu sein.
Escarpines, das sind typische formelle Stiefel, sie sehen aus wie Lacke, sie sind immer schwarz und haben eine unterdrückte Schleife an der Naht. Das sind Schuhe, die wir nur für Smokings anziehen und nicht zu Anzügen oder weniger formellen Stylings getragen werden sollten.
Ochsenkränze sind auch als Kränze bekannt, die eine geschlossene Naht haben. Die beliebtesten eleganten Schuhe haben zwar Verzierungen, aber in weniger formalen Stilisierungen. Wenn sie lackiert sind, ziehen wir sie zu Smokings an. Schwarze Schuhe sollten mit einem dunklen Anzug, vorzugsweise mit einem weißen Hemd, sowie mit dunkelblauen und grauen Anzügen getragen werden. Wir können mit Sicherheit sagen, dass der schwarze Oxford hauptsächlich sehr formellen Anzügen in dunklen Tönen vorbehalten ist: Schwarz, Grau, Marineblau. Wenn wir diese Art von Schuhen in anderen, ausdrucksstärkeren Farben haben, kombinieren wir sie mit ebenso originellen Farben von Anzügen. Dieses Modell von Schuhen kann zu weniger formellen Optionen getragen werden, aber dann sollten Sie Schuhe aus z.B. Wildleder wählen.
Derby, auch als Englisch bekannt, sind in der Reihenfolge ihrer Eleganz die nächsten – sie haben eine offene Naht und das unterscheidet sie von Oxford. Wir stecken sie in Anzüge für feierliche Anlässe, mit Ausnahme von Abendgesellschaften und Hochzeiten. Beigefarbene Anzüge passen ideal zu braunen Schuhen, die auch gut zu einem karierten Anzug passen. In den letzten Jahren war sie sehr beliebt, und in der Regel ist es angebracht, braune Derby-Schuhe zu einem marineblauen oder blauen Anzug zu tragen. Diese Schuhe können ausgewählt und frei mit verschiedenen, insbesondere Freizeit- und Sportanzügen gemischt werden. Es ist erwähnenswert, dass durch den Dienst am Kunden können Sie stark die Sprache der Vorteile für dieses Schuhmodell verwenden, weil sie universell sind und kann auf viele Arten gekleidet werden, um das perfekte Styling zu schaffen.
Monki – weniger klassische Schuhe mit einer dekorativen Schnalle, die die Schnürung ersetzt. Braune Modelle eignen sich für halbformelle und legere Kleidung, ideal für kastanienbraune oder olivfarbene Hosen oder marineblaue Anzüge. Sie sind ideal für tägliche Ausflüge, für weniger offizielle Geschäftssets derer, die zur Arbeit getragen werden, aber für Geschäftstreffen wählen wir andere Schuhe. . Affe mit zwei Schnallen passt gut in eine zweireihige Jacke und eine kürzere, spitz zulaufende Hose im italienischen Stil.
Brogs können wirklich entweder Oxford, Derby, Affe oder Stiefel sein. Alles hängt von der Durchbrochenheit des Schuhwerks ab. Sie sind perfekt für halbformelle und lässige Stile, sie sind universell und passen zu vielen Gelegenheiten.
Mokasin/Schuhe sind Schuhe, die sich ideal für den Sommer eignen und die beide ohne Socken am Fuß getragen werden. Sie schaffen einen typisch italienischen Look und funktionieren sehr gut mit Anzügen mit gemischter Struktur, verschiedenen Stoffen und typischen Sommerfarben. Slipper sind in diesem Fall das formale Äquivalent zu Mokassins, zumal sie in der Regel aus einheitlichem Leder in gedämpften Farben gefertigt sind.
Bei der Wahl eines schwarzen Anzugs ist die beste Kombination Schuhe der gleichen Farbe, unabhängig von ihrem Typ, in diesem Fall ist die Farbe wichtig. Wenn Sie sich für einen Freizeit- oder Sportanzug entscheiden, können Sie auf den Gesamteindruck in dieser Kombination wetten. Sie sollten dann schwarze Turnschuhe wählen oder, wenn Sie eine sehr starke Sport- und Jugendkür einführen wollen, auf weiße oder andere einfarbige Schuhe setzen.
Wenn Sie sich für einen marineblauen Anzug entscheiden, sind schwarze oder braune Schuhe die beste Lösung – es ist jedoch zu bedenken, dass der gesamte Stil umso weniger formell wird, je leichter die Schuhe im Anzug sind. Wenn Sie auf eine eher abendliche Ausgabe und einen guten Stil setzen möchten, wählen Sie dunklere Farben. Wenn Sie sich für einen gewagteren Stil entscheiden, können Sie Sportschuhe wählen. Eine gute, aber gewagte Kombination wird mit einem marineblauen Anzug und erdfarbenen Schuhen sein.

Der graue Anzug hat etwas eingeschränkte Möglichkeiten, in diesem Fall sind schwarze oder dunkelbraune Schuhe ideal. Andere Farben sind in sportlich-grauen Anzügen möglich.
Bei einem braunen Anzug haben wir, genau wie bei einem schwarzen Anzug, keine große Auswahl. Es passen nur braune oder burgunderfarbene Stiefel, wobei die dunklen Farbtöne erhalten bleiben. Denken Sie daran, dass die Farbe des Hosengürtels und der Uhr der Farbe des Schuhs ähnlich sein sollte.
Anzüge mit starken, sichtbaren Mustern, d.h. Streifen, Karos sollten mit glatten, einfarbigen Schuhen beruhigt werden. Die ideale Kombination in solchen Fällen sind weniger formelle oder ganz sportliche Turnschuhe.
Es ist sehr wichtig, dass die ausgewählten Schuhe von guter Qualität und vorzugsweise aus Leder sind – am formellsten und elegantesten ist das Gesichtsleder. Für Anlässe, die nicht die Auswahl eines klassischen Anzugs erfordern, können Sie Schuhe aus Nubuk, Wildleder oder gepresstem Leder anziehen. Denken wir daran – Einfachheit ist der beste Ratgeber, wenn es um die formale und klassische Kombination eines Anzugs mit Schuhen und anderen Accessoires geht.
In der aktuellen Mode können Sie verschiedene Stile, Typen, Formen, Stoffe kombinieren und mischen – natürlich mit den richtigen Standards und gutem Geschmack. Es gibt natürlich Regeln, die nicht gebrochen werden sollten, und es lohnt sich, bei den geprüften Kombinationen zu bleiben.
Schuhe sind ein Element, das wirklich die Klasse und den Charakter eines Mannes zeigt, weshalb viele Menschen heutzutage zu den Kanonen der Mode und des Komforts zurückkehren. Es ist „etwas“, das einen Mann auffallen lassen sollte – die Wahl des richtigen Modells oder der richtigen Farbe – und ihm das Gefühl geben sollte, gut angezogen zu sein.